Nachfolgend werden Aktualisierungen der einzelnen Randnummern dargestellt. Diese erhalten zum Teil weitergehende Erläuterungen; teilweise sind lediglich aus sich selbst heraus verständliche Entscheidungen wiedergegeben.





12






134






135






162






202






203






241






242






272






273






281






357






48



Gesetzesänderung: § 62 BeurkG ist mit Wirkung ab 9.6.2017 § 67 BeurkG.




586






6






65






799






836






838






842






85






896






908






98






99